ISSN: 1867-6189

BRaIn – die Fünfte: Happy Birthday!

Die 5. Ausgabe von BRaIn ist online. Grund genug, dass sich der Herausgeber in einem Editorial zu Wort meldet.

Vor nunmehr zwei Jahren begannen engagierte Studierende eine Open-Access-Zeitschrift – nicht ohne Schwierigkeiten – zu gründen. Mittlerweile hat sich das zunächst als Experiment gedachte Projekt zu einer festen Größe innerhalb des Fachbereichs Informationswissenschaften an der FH Potsdam etabliert. War die erste Ausgabe geprägt von studentischen Arbeiten, stehen nun Rubriken mit einer sehr breiten inhaltlichen Palette zur Auswahl. Die Redaktionsarbeit stützt sich auf feste Regeln. Auch bei der technischen Basis hat sich dank der studentischen Aktivitäten viel getan. Die erste Ausgabe basierte auf statischem HTML, seit der letzten Ausgabe sind wir bei einem CMS (Content Management System) als Redaktionssystem angelangt. BRaIn hat ein weiteres Standbein bei Facebook und wird zunehmend zu einer Plattform für das elektronische Publizieren für die Studierenden des Fachbereichs.

Doch lassen Sie sich jetzt erst einmal von der 5. Ausgabe überraschen. Inhaltlich gibt es diesmal ein Schwerpunktthema: Bachelor/ Master. Berichtet wird unter anderem über Rahmenbedingungen der Abschlussarbeiten und es werden weiterführende Hinweise von den Studiengangsleitern zu diesem Thema gegeben. Außerdem werden tarifpolitische Fragen zum neuen Abschluss beantwortet. Besonders interessant ist sicher auch der Bericht über die Ausrichtung des Masters am Fachbereich Informationswissenschaften. Studentische Beiträge berichten über re:publica, Hilfe der Studierenden für das Stadtarchiv Köln sowie über Open-Source-Software im universitären Lehrbetrieb. Weiterhin ist natürlich das neue Standbein Facebook ein Thema.

Wie geht’s weiter? Im nächsten Semester wird BRaIn on Tour gehen und den Horizont erweitern. Bleiben Sie gespannt!