ISSN: 1867-6189

LibraryCrossAge – ein Austausch zwischen den Generationen

Logo von LibraryCrossAge

Logo von LibraryCrossAge

»Wir freuen uns immer über Praktikanten, da bekommt man mal wieder frische Ideen und Neuheiten aus dem Studium vermittelt.«
Diese oder eine ähnliche Begrüßung zu Beginn eines Praktikums haben sicher schon viele Studenten gehört.
Die BibliothekarInnen mit ihrer meist langen Berufserfahrungen wissen die Besuche durch junge Berufseinsteiger in der Praktikumszeit zu schätzen. Besonders, da dieser generationelle Austausch meist nur während solcher Phasen möglich ist.
Um auch außerhalb eines Praktikums die Kommunikation zwischen »Alteingesessenen« und den »jungen Wilden« zu fördern, wurde im Rahmen des Seminars Bibliotheksmanagement II an der FH Potsdam ein studentisches Projekt namens LibraryCrossAge ins Leben gerufen.
In dieser Arbeit entsteht eine Online-Plattform, die durch ihre Gestaltung eine vielfältige Interaktion zwischen den Studenten und Bibliotheksmitarbeitern ermöglicht.

Tutorials

»Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.« Grob gesagt bildet dieser Sinnspruch den Ansatz, ein Angebot von Mini-Schulungen bereitzustellen. Hierdurch können selbsterstellte Videos und Textdokumente von jedermann auf der Plattform platziert werden, um andere Interessierte über Ideen, Neuheiten, technische Anwendungen und vieles mehr zu informieren.
Jeder Teilnehmer von LibraryCrossAge kann aktiv werden und sein Wissen mit anderen teilen. Dazu ist eigens eine Upload-Funktion eingerichtet worden, die es allen ermöglicht, eigene Themen einzubringen.

Forum

Die wichtigste Basis des Austausches ist noch immer das Gespräch und aus diesem Grunde soll LibraryCrossAge eine Möglichkeit zur Diskussion bieten. Ob Fragen zum Bestandsaufbau, zu den neusten Trends im Web 2.0-Dschungel oder die Vorstellung eines besonders interessanten Buches – für all das und noch mehr wird hier ein Raum geboten.
Dabei haben die Teilnehmer auch die Möglichkeit, interessante Diskussionen durch das Abonnement von RSS-Feeds zu verfolgen.

Inserate

Viel zu oft hat man schon die Erfahrung gemacht, wie mühsam die Suche nach einem Praktikum ist. Natürlich gibt es hilfreiche Aushänge in der Hochschule und Angebote, die von Kommilitonen und Dozenten über interne Mailinglisten verbreitet werden. Aber alles in allem ist die Lage hier ziemlich unübersichtlich. LibraryCrossAge soll diese Situation durch die Bereitstellung einer übersichtlichen Plattform, auf welcher die Nutzer der Seite Ihre Angebote oder Gesuche publizieren können, verbessern. Dabei kann das Spektrum vom Praktikumsplatz über Stellen für studentische Hilfskräfte bis hin zu Projekten für ein Diplomarbeitsthema reichen.

Veranstaltungen

Oft genug finden in Bibliotheken Veranstaltungen statt, die sich nicht an die eigentliche Kundschaft, sondern an einen interessierten Kollegenkreis richten. Unsere Rubrik »Veranstaltungen« stellt einen weiteren Kanal zu Verfügung, um diese Events bekannt zu machen.

Die Plattform LibraryCrossAge ist Mitte Januar 2010 unter der URL: www.librarycrossage.de für jedermann kostenfrei zugänglich. Nutzen Sie diese Möglichkeiten, um Ihr Wissen weiterzugeben, aber auch, um zu lernen. Knüpfen Sie interessante Kontakte und führen Sie spannende Diskussionen über eine anwendungsfreundliche Schnittstelle zwischen den Generationen.