ISSN: 1867-6189

Mit BRaIn on Tour: reloaded

Da „BRaIn on Tour“ im Winter 2010 ein so großer Erfolg war, haben wir die Reise fortgesetzt in das Ursprungsland des Bibliothekswesens – Großbritannien. Diesmal haben wir nicht nur Bibliotheken „in Autopsie“ besichtigt und analysiert – sondern sind auch dem Dokumentationswesen auf die Spur gegangen. Hat uns im Winter das Goethe-Institut unschätzbare Hilfe geleistet, so war es diesmal CILIP, die Berufsorganisation für Information Professionals in UK. CILIP öffnete uns die Pforten zur BBC. Dort wurden wir schon auf der Straße mit einem herzlichen „You are the students group from Germany – Welcome“ empfangen. Die Tour war perfekt organisiert und so sind wir mit vielen Eindrücken zum Hostel zurück, um den Rest des Abends erschöpft im Pub ausklingen zu lassen. Am nächsten Tag wurde es geschichtsträchtig – die berühmte Bodleian Library in Oxford stand auf dem Programm. Wir waren wirklich überwältigt. Am dritten Tag natürlich die British Library. Alles in allem ein sehr rundes, aber auch anstrengendes Programm.

In den Beiträgen  dieser Ausgabe finden Sie ausführliche Berichte aus der Sicht der Tourteilnehmer. Außerdem gibt es Einsichten zur britischen Bibliothekstypologie und dem Dokumentationswesen.

BRaIn wird on Tour bleiben. Im Winter gehts zu unseren langjährigen holländischen Kooperationspartnern nach Amsterdam zur Bobcatss-Jubiläumskonferenz – stay tuned.