ISSN: 1867-6189
studentisches Arbeiten

Als Smartphone und Laptop sich in der Kalkscheune trafen

Ein Bericht zur RE:PUBLICA 2010 (14. April – 16. April 2010).
Ariane Herms hat an der seit 2007 in Berlin stattfindende Konferenz über Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft teilgenommen und schildert ihre Eindrücke. An drei Tagen wurden auf bis zu acht Bühnen parallel mehr als 150 Stunden Programm geboten. In mehr als 120 Vorträgen, Workshops, Diskussionsrunden und Events werden zahlreiche Facetten der digitalen Gesellschaft diskutiert.

» den ganzen Artikel lesen ...

Facebook und BRaIn-Fanpage. Warum man sich in sozialen Netzwerken tummeln sollte.

Seit Juli 2008 ist BRaIn auch auf Facebook vertreten. Ariane Herms, die maßgeblich an der Erstellung der BRaIn-Seite beteiligt war und diese aktuell noch betreut, berichtet in diesem Artikel über soziale Netzwerke und die Motivation für BRaIn Facebook beizutreten.

» den ganzen Artikel lesen ...

Freie und Open Source-Software im universitären Lehrbetrieb

Der Artikel beschäftigt sich mit Open Source Software.
Im ersten Teil wird der Begriff Open Source Software erklärt, im zweiten Teil wird die Anwendung aus wissenschaftlicher oder studentischer Sicht erläutert.

» den ganzen Artikel lesen ...

Our little corner of the world – Eine Ecke für Studierende der Informationswissenschaften

Dierk Eichel – Student im 8. Semester Informationswissenschaften mit dem Schwerpunkt Bibliothek an der Fachhochschule Potsdam – berichtet ausführlich über seine Erfahrungen mit dem studentischen Projekt „LIS-Corner“, das erstmals 2008 auf der Frankfurter Buchmesse stattfand. Für die Weiterführung der „Library and Information Science Corner“ werden noch interessierte Studierende aus allen Fachdisziplinen der Informationswissenschaften gesucht.

» den ganzen Artikel lesen ...

Zwischen Schutt und Kölnflocken – Aufbauarbeit für das Kölner Stadtarchiv

Am 03. März 2009 stürzte das Kölner Stadtarchiv in sich zusammen und forderte zwei Todesopfer. Zudem begruben Steine und Schutt zahlreiche der Akten, Karten, Pläne sowie Fotos und Urkunden, die sich im Gebäude des städtischen Archivs befanden und eigentlich als Kulturerbe dauerhaft bewahrt werden sollten. Im Zuge des Wiederaufbaus boten zahlreiche Bürger und Fachleute ihre Hilfe an, darunter auch Studierende der Fachhochschule Potsdam aus dem Fachbereich Informationswissenschaften. Frau Dr. Schwarz aus dem Studiengang Archiv berichtet.

» den ganzen Artikel lesen ...
Editorial

BRaIn – die Fünfte: Happy Birthday!

Willkommen zur 5. Ausgabe der Potsdamer Beiträge und Reportagen aus den Informationswissenschaften – BRaIn.

» den ganzen Artikel lesen ...
Special: Bachelor/ Master

Interview mit dem Prüfungsausschuss des FB5

BRaIn hat Herrn Prof. Dr. Büttner als Vorsitzenden des Prüfungsausschusses am Fachbereich Informationswissenschaften zum Thema Prüfungsmodalitäten für Bachelorarbeiten befragt. Es geht dabei unter anderen um das Organ Prüfungsausschuss sowie die Bearbeitungszeit, Abgabemodalitäten und Bewertung einer Abschlussarbeit.

» den ganzen Artikel lesen ...

Interview mit den Studiengangsleitern

BRaIn hat die Leiter der drei Studiengänge Archiv, Bibliotheksmanagement sowie Information und Dokumentation zum Thema Abschlussarbeiten befragt. Herr Prof. Dr. Walberg, Frau Prof. Dr. Jank und Frau Prof. Dr. Poetzsch geben Auskunft zu Themenfindung, Bewertungskriterien und dem Unterschied zwischen einer Bachelor- und Diplomarbeit.

» den ganzen Artikel lesen ...

Interview mit Kristina Lippold

Für das Special der 5. Ausgabe hat BRaIn Frau Lippold, Vorsitzende der Kommission Eingruppierung und Besoldung im BIB e.V., zu tarifpolitischen Fragen interviewt.

» den ganzen Artikel lesen ...

Nach dem Bachelor oder Diplom: der Master

Prof. Dr. Hans-Christoph Hobohm, Dekan des Fachbereichs Informationswissenschaften, äußert sich in BRaIn erstmalig zum geplanten Masterstudiengang am FB5 der Fachhochschule Potsdam.

» den ganzen Artikel lesen ...
Ankündigungen

Information hat viele Gesichter

Vom 24. – 31. Oktober 2010 findet zum dritten Mal die Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“ statt. Unter dem Motto »Information hat viele Gesichter« werden viele Veranstaltungen in ganz Deutschland angeboten.

» den ganzen Artikel lesen ...
Blogwatch

Wissen ist Macht

Ein neuer Blogwatch darf auch in der bereits fünften Ausgabe nicht fehlen. Im Fokus stehen verschiedene Veranstaltungen der Bibliothekswelt, eine Neuinterpretation der Büchermobile, wieder gefundene Schätze und Entwicklungshilfe.

» den ganzen Artikel lesen ...