ISSN: 1867-6189

Editorial

BRaIn, die zwanzigste, Vorhang auf für die zwanzigste Ausgabe von BRaIn. Diesmal berichten wir von der diesjährigen „Digital Humanities“ Tagung in Bern, die von Studierenden besucht wurde. Ein sehr lesenswerter Bericht. Die Exkursion führte uns diesmal ins Baltikum. Viele andere Ziele hatte das Brain-Team in den letzten Jahren bereits bereist: Belgien, Deutschland,  Finnland, Griechenland, Irland, […]

» den ganzen Artikel lesen ...

Tagungsbericht von der DHd2017, 13.-18. Februar 2017 in Bern

Im folgenden ein lesenswerter Tagungsbericht zur Digital Humanities Jahrestagung 2017, in Bern tagungsbericht-dhd2017_janssen_rothfritz_wenz

» den ganzen Artikel lesen ...

Wissenschaftliche Bibliotheken in Riga

Lettland sollte es also sein. Wie die Bibliotheken dort wohl aussehen? Gibt es Unterschiede, Gemeinsamkeiten zu unseren Bibliotheken? Wo besteht in den lettischen Bibliotheken unter Umständen Verbesserungsbedarf, was können wir uns abgucken? Noch bevor wir uns diesen Fragen ausgiebig widmen konnten, war es bereits soweit. Über Riga, der Hauptstadt Lettlands, welcher wir schon bald einen […]

» den ganzen Artikel lesen ...

Öffentliche Bibliotheken in Riga

Sage und schreibe 39 Zweigstellen[1] bietet die öffentliche Zentralbibliothek ihren NutzerInnen in Riga an. Zumindest wenn man den Angaben der Uni Leipzig glaubt, die Mitarbeiterin vor Ort hingegen erzählte uns von 26 Filialen. Und auf der offiziellen Website[2] lassen sich nur 31 Bibliotheken zählen. Dabei hat die lettische Hauptstadt doch nur ca. 700.000 Einwohner! Das […]

» den ganzen Artikel lesen ...

Die Nationalbibliothek – Ein Schloss aus Licht und ein Berg aus Glas

Die Lettische Nationalbibliothek wurde 1919 gegründet und hat ihren Sitz in Riga, der Hauptstadt Lettlands. Im August 2014 öffnete der imposante Neubau der Lettischen Nationalbibliothek zum ersten mal seine Türen für die Öffentlichkeit. Doch die Geschichte dieses Gebäudes liegt viel tiefer in der lettischen Seele verankert als manch ein Besucher der Bibliothek vermuten mag. Bereits […]

» den ganzen Artikel lesen ...

Patentinformation in Lettland

Zu Besuch bei der Patentu tehniskā bibliotēka Ein Kurzportait der lettischen Patent- und Technologiebibliothek, welcher wir am 16. Juni 2017 einen Besuch abgestattet haben.

» den ganzen Artikel lesen ...

Das märchenhafte Baltikum

Es waren einmal drei märchenhafte Länder, welche gemeinsam das Baltikum bildeten. So sehr sie durch ihre geografische Lage an der östlichen Ostsee und ihren langen Küstenlinien miteinander verbunden waren, so sehr unterschieden sich die Kulturen, Sprachen und Traditionen dieser Länder. Estland, Lettland und Litauen waren eigenständige Nationen. Auf spannenden Routen durch diese Länder fand man […]

» den ganzen Artikel lesen ...

Geschichte Lettlands

Latvijas Republika, Lettland, Latvija Abriss der Lettischen Geschichtsschreibung Latvijas Republika, Lettland, Latvija – ein nordosteuropäischer Staat, kleiner als Bayern, mit gerade einmal 64,573 Quadratkilometern besticht mit seiner atemberaubenden natürlichen Schönheit. Lettland besteht im Wesentlichen aus vier historischen Regionen: Kurland, Livland, Smengallen und Letgallen. Die weite Natur, bestehend aus Wäldern und Seen, schafft ein natürliches Reservat […]

» den ganzen Artikel lesen ...

Stadtgeschichte Riga

Dieser Artikel behandelt die Stadtgeschichte Rigas, der Hauptstadt Lettlands.   Gründung: Die Entstehungsgeschichte bzw. der Ursprung der Stadt Riga liegt in dem ehemaligen Fischerdorf „Liv“ oder „Latgal“. Dieses lag ungefähr am heutigen Albertplatz nahe der Mündung der beiden Flüsse „Daugava“ und „Ridzene“. Das damalige Fischerdorf wurde schon vor der eigentlichen  Gründung Rigas als Handelszentrum genutzt, […]

» den ganzen Artikel lesen ...

Die politische Situation im Baltikum

Ein kleiner Ausschnitt der politischen Entwicklung der Republik Lettland nach der Unabhängigkeit 1990 Die Republik Lettland, der mittlere der drei Hauptstaaten des Baltikums, ist 64.573 km2 groß und hat 1,976 Mio. Einwohner. Lettland ist nach über 50 Jahren unter verschiedenen Besatzungen seit dem 4. Mai 1990 wieder unabhängig. Anfangs von 1939/40 bis 1941 von der […]

» den ganzen Artikel lesen ...

Religion in Lettland

In diesem Artikel wird die historische Entwicklung der Religion in Lettland beleuchtet werden. Beginnend mit dem lettischen Heidentum über die Christianisierung bis in die heutige religiöse Situation. Das Gebiet des heutigen Lettland ist eine der am spätesten christianisierten Regionen in Europa. Die religiösen Vorstellungen der Menschen aus vorchristlicher Zeit sind allerdings nur unvollständig rekonstruierbar. Es wird […]

» den ganzen Artikel lesen ...